Petunien und Duftgeranien/ Interview 

Heute hatte ich Besuch von der Journalistin Silvia Weise, die ein Portrait meiner Arbeiten veröffentlichen möchte.  
Noch eine Silvia mit 2i:) Wir haben fast 2 Stunden intensiv über Kunst, Kinder, Galeristen und Gott und die Welt gesprochen- eine wunderbare, erfahrene Gesprächspartnerin- und klug, denn als ich ihr die kleinen Blüten zeigte, die als Vorlage für dieses Bild dienten (sie stehen draußen auf der Fensterbank meines Ateliers),

 

2015/06/img_0324.jpg
sagte sie: „Das eine ist aber eine Petunie.“
Somit bekommt das Bild den korrekten Arbeitstitel: Duftgeranien und Petunien. Ich bedanke mich für das angenehme Gespräch und den erweiterten Bildtitel und freue mich auf das Portrait! 
Ich arbeite jetzt noch ein wenig weiter- und wünsche allen Leserinnen und Lesern ein tolles Wochenende:) 

Silvia (die mit den 2 i)

Advertisements

3 Gedanken zu “Petunien und Duftgeranien/ Interview 

Mein Kommentar dazu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s