Hüzün

(null)

Öl auf Holzgrund
80×60

Hüzün ist türkisch und heißt Tristesse, Melancholie…
Man kann diese Stimmung wunderbar nachlesen in Orhan Pamuks Roman : Istanbul
Ich hab ihn gelesen.
Ich bin da gewesen.
Da bin ich gewesen.
Bin wieder da.
Zurück aus Istanbul…
unglaubliche Stadt.
Istanbul ist ein uraltes Mädchen mit schiefen Zähnen , Flicken am Rocksaum und Hyazinthen am Revers.
Symmetrie und Chaos. Moscheen und Möwen. ÇAY und Kahve.
Spiegelungen auf schwarzem Wasser,
Muezingesang.

Will wieder zurück.
Irgendwann.
Hüzün.

(Farben einer Traurigkeit.)

Advertisements

8 Gedanken zu “Hüzün

    1. Thank you so much for the kind comment.
      In deed, I’m not painting for exhibitions- As you said so well: I’m painting to explore ( and I will go further…) 😉

      Warm regards
      SIlvia

    1. Vielen Dank Ludwig.
      Es gibt Erlebnisse, die will man nie wieder missen.
      Istanbul ist eine solche Erfahrung.

      Bin ganz ästhetisch beseelt davon.
      Und „Hüzün“ hat mich erfasst.

      Dir sei ein schönes Wochenende gewünscht- mit herzlichem Dank für die neuerlich so inspirierende Bildpost!!!
      ich werde in der kommenden Woche antworten.

      Silvia

Mein Kommentar dazu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s