Liebe/ Love #Art

2015/05/img_0274.jpg

50x50cm Oil and gold on canvas
©Silvia Springorum 2015

All rights reserved

Liebe

Rosenblätter schlafen über
und unter
Gold.

Ein magentafarbenes Lächeln –
Barfuß

Langsam über schimmernde
Scherben gehen.

Durch Erinnerungen mäandern
Durchs Leben lieben.

Liebe.

Die Tafel/ du coté de chez Anne

2015/05/img_0068.jpg
100×100 cm Oil on Canvas

An einer schön gedeckten Tafel –
an einem sonnigen Tag bei Anne.

Warten auf Braut und Bräutigam?
Warten auf das Geburtstsgskind?
Warten auf den Gastgeber,
den Gewinner, die geliebten Menschen, die Familie, Freunde, Kinder?

Schönstes Licht bricht sich beim Warten auf die, die da sein werden. Zum Feiern. Zum Lachen und reden.
Bereit zum Fest.

Die Tafel.

(Du coté de chez Anne)

Mein 200. Beitrag: „Schläft ein Lied in allen Dingen“ -Maschine / Finished Work.

Oil on Canvas 2x3 meter All rights reserved Silvia Springorum 2015
Oil on Canvas
2×3 meter
All rights reserved Silvia Springorum 2015
Hier ist er:

Mein 200. Beitrag seit 1,5 Jahren Blog: Farbraum!
Die „Maschine“ ist nun fertig. Ein paar kleinere Änderungen sind heute noch geplant, dann soll das Bild in Ruhe trockenen.

Die fertige Arbeit:
Entstehung: ca. 3 Monate von der Konzeption bis zur fertigen Ausführung.
Arbeitszeit insgesamt: ca. 450 Stunden
Technik: Öl auf Leinwand
Dimension: 200×300 cm
Titel: „Schläft ein Lied in allen Dingen“

Letzlich ging mir die „Wünschelrute“ von Eichendorff durch den Kopf, als sich diese Motiv gemalt habe.
Das Lied, das in allen Dingen schläft und mit dem Zauberwort zum Klingen gebracht werden kann…

Klingklangwelt.

Allen , die dies lesen, wünsche ich zu jederzeit das richtige Zauberwort und einen prachtvollen Tag!

zum Abschluss „Wünschenrute“ von Eichendorff

Schläft ein Lied in allen Dingen
die da träumen fort und fort,
und die Welt hebt an zu singen,
triffst du nur das Zauberwort.

(Josef von Eichendorff)

Auf zum nächsten Projekt.

Projektbeginn Gemälde

Tag 1
Gemäldegrund für Öl auf Leinwand in
2×3 Meter.
Heute gab es grundlegende Arbeiten: Keilrahmenleisten ausgesucht, transportiert und aufgebaut… Leinwand gemessen und zugeschnitten… Hasenleim gekocht und verarbeitet.
Nun muss der Bildgrund ein wenig ruhen, bevor ich das Gesso auftragen kann. ..:)

2015/03/img_9700.jpg

Der Keilrahmen Aufbau

2015/03/img_9703.jpg

Keilrahmen zusammengebaut

2015/03/img_9705.jpg
Aufgezogenes belgisches Leintuch mit einer Isolierschicht aus Hasenleim

Ausstellungsbeteiligung in der Galerie Schageshof/ Exhibition in Willich

Bildschirmfoto 2014-12-10 um 18.56.32

Bildschirmfoto 2014-12-10 um 18.56.51

Galeristen habe ich gefunden-

Nein…

Besser gesagt: Galeristen haben mich gefunden. 

Galerie Schageshof in Willich. <- LINK zur Galerie] 

Dieser Dezember ist wirklich aufregender als jeder Krimi!!!

Ein wohltemperiertes Wechselspiel… Menschen, Möglichkeiten, Meinungen…

Neue Türen öffnen sich… dieser Dezember hat es in sich :)

Treffen wir  vielleicht uns Freitag. 

Ich freu mich drauf!

Wer nicht kommen kann, hat vielleicht etwas Glück mit dem Schlüsselbild:

Einen meiner gemalten Schlüssel  gibts zu gewinnen

Das Call for Poems  „Schlüssel“ läuft noch bis zum 17.12.2014 :) <- Link :)