Hüzün

(null)

Öl auf Holzgrund
80×60

Hüzün ist türkisch und heißt Tristesse, Melancholie…
Man kann diese Stimmung wunderbar nachlesen in Orhan Pamuks Roman : Istanbul
Ich hab ihn gelesen.
Ich bin da gewesen.
Da bin ich gewesen.
Bin wieder da.
Zurück aus Istanbul…
unglaubliche Stadt.
Istanbul ist ein uraltes Mädchen mit schiefen Zähnen , Flicken am Rocksaum und Hyazinthen am Revers.
Symmetrie und Chaos. Moscheen und Möwen. ÇAY und Kahve.
Spiegelungen auf schwarzem Wasser,
Muezingesang.

Will wieder zurück.
Irgendwann.
Hüzün.

(Farben einer Traurigkeit.)

Werbeanzeigen

Waiting for an editor / godots typewriter #Art

2015/06/img_0418-0.jpg

2015/06/img_0417-0.jpg

2015/06/img_0420-0.jpg
Ein Objekt aus der Schreibmaschinenserie.
Diesmal eine „Libelle „,eine Reiseschreibmaschine aus den 40ern , die durch Farbe und Schatten den Weg in die heutige hyperplastische Dimensionalität gefunden hat.

Diese Libelle…. Sie wartet auf Godot.
( Wie schon so viele vor ihr)

Oder auf Harry Rowohlt.
(Danke fürs VORLesen, Trinken, Schreiben Fluchen, Übersetzen, UND Toi toi toi für das Paradies und den weiten weiten Himmel! )

Habt ihr es grade auch klopfen gehört?

info(at)springorum.eu
(Preis auf Anfrage)

©Silvia Springorum 2015