Le doux chuchotement / Das süße Flüstern / the sweet whispers #259

Das erste Bild des Jahres 2016

Ein Flüstern, ein kleines Rätsel, ein Versprechen. 

70×50 cm,

Huile sur toile. 

Öl auf Leinwand.

 Mit diesem Flüstern  wünsche ich allen Lesern ein glückliches Neues Jahr 2016. 

Ihre Silvia Springorum 

Werbeanzeigen

Dem Grau die Farben entlocken / Acryl & Pastell

Aktion: Kunst Gegen Gebot.

IMG_2526

„Dem Grau die Farben entlocken“
40x40cm
Acryl und Pastell auf Leinwand
Der Preis? Das höchste Gebot, das bis zum
20.11. 2015 um 18:00 eingeht,
erhält den Zuschlag.

Viel Erfolg!
😊
Mail an:
info@springorum.eu

© Silvia Springorum 2015

Nachtrag: 20.11:
Das Bild hat einen neuen Besitzer.

Und:

Lyrifant wurde von dem Bild zu folgendem Geficht inspiriert:

https://lyrifant.wordpress.com/2015/11/20/dem-grau-die-farben-entlocken/

Dem Grau die Farben entlocken.
Dem Dunkel das Licht entspinnen.
Dem Kalt die Wärme entwinden.

Der Stille das Wort abringen.
Der Angst die Hoffnung abtrotzen

.

Distanz und Nähe / (Wir)

2015/05/img_0094.jpg

Malen und Schreiben.
Distanz und Nähe.
Bilder wie Gedichte wie Bilder.

Die wunderbare Schriftstellerin Bärbel Rädisch hat mir heute ein Gedicht geschickt, das mich tief beeindruckt hat, es hat innere Bilder erschaffen und mir den Impuls für diese Arbeit gegeben.

Poesie wie Malerei.
Die Werkzeuge der beiden Diziplinen.

„Distanz und Nähe“ Mixed Media
©Silvia Springorum 2015

Die Tafel/ du coté de chez Anne

2015/05/img_0068.jpg
100×100 cm Oil on Canvas

An einer schön gedeckten Tafel –
an einem sonnigen Tag bei Anne.

Warten auf Braut und Bräutigam?
Warten auf das Geburtstsgskind?
Warten auf den Gastgeber,
den Gewinner, die geliebten Menschen, die Familie, Freunde, Kinder?

Schönstes Licht bricht sich beim Warten auf die, die da sein werden. Zum Feiern. Zum Lachen und reden.
Bereit zum Fest.

Die Tafel.

(Du coté de chez Anne)

Isfahan/  

2015/02/img_9564.jpg

Teil III des Entstehungsprozesses von „Isfahan“- diesmal geht der Malprozess sehr langsam voran, da die einzelnen Schichten zwischentrocknen müssen, bevor sie weiter gearbeitet werden können.
Der untere Bereich – die Darstellung der Ornamente- wird auch mit Tropfen ausgearbeitet.

Isfahan- Work in progress
100×100 cm
©Silvia Springorum 2015