“ Schläft ein Lied in allen Dingen“  / in progress III 

 nun arbeite ich seit Tagen an der Unschärfe im linken Bildbereich. – 

Es ist inspirierend ,  die viele kleine Details und Nuancen  wahrzunehmen, die in jener Unschärfe in der Bewegung liegen und erst beim Zurücktreten einen Sinnzusammenhang  enthüllen. 

Wenn ich dann wieder in der Schärfe arbeite, sehe ich wesentlich klarer die Einzelheiten und Details -auch im Schärfebereich. Einen künstlerischen Maschinenbau betreibe ich derzeit 2×3 meter Öl auf Leinwand. 

Das Atelier ist heute von 14- 19 Uhr geöffnet.

 

Maschine träumt das Lied
  

  

Palette

  Link zum Lied, das ich eigentlich ständig beim Arbeiten höre: 

( versuchen Sie mal, den Rhythmus mitzuklatschen…Viel Erfolg! ) 

Einstürzende Neubauten : 
Nnnaaammm http://youtu.be/RnfJU7w9ohQ

Maschine/ in progress 3rd week of painting

2015/03/img_9787.jpg

2015/03/img_9786.jpg
2×3 meter , oil on canvas,
© Silvia Springorum 2015, all rights reserved.

Danke für die vielen Kommentare und Anmerkungen
Ja, dieses Projekt ist ein Großprojekt und
langsam geht es voran mit der Maschine in 2x 3 Meter etwa die Hälfte ist geschafft, der schwierige Teil liegt noch vor mir, die beginnende Unschärfe.
Die Reflektionen setze ich zuletzt, wenn die vorangehenden Schichten getrocknet sind.